Energielösungen

Die neue Freiheit der Immobilien­wirtschaft

Winter 2017/18
Was haben Automobile, Digitalkameras und Smartphones gemeinsam? Alle drei sind Beispiele für disruptive Technologien – und sie haben ihre Märkte von Grund auf verändert. Dasselbe könnte jetzt in der Messtechnologie bevorstehen: Mit einer digitalen Lösung, die der Immobilienwirtschaft neue Freiheiten eröffnet.
 
 
Hans-Lothar SchäferMöglich machen das die Digitalisierung und die Bündelung von Wärme, Strom und Gas im Messstellenbetrieb. Qivalo verknüpft dafür das Geschäftsmodell der Smart Meter für Strom und Gas mit Messgeräten für die Heiz- und Wasserkostenabrechnung. „Mit unserem digitalen Prozess verteilen wir die Rollen neu“, sagt Hans-Lothar Schäfer, CEO der im Juni 2017 gegründeten Qivalo GmbH, begeistert. Er will deshalb auch keinen neuen Messdienstleister aufbauen, sondern einen Datenprovider für die Immobilienwirtschaft. Mit der systemoffenen, cloud- und funkbasierten Messdienstlösung könnte Qivalo tatsächlich die Spielregeln in einem Markt verändern, der lange Zeit von wenigen großen Anbietern beherrscht wurde. Denn: „Gebäudebetreiber und -verwalter erhalten Zugriff auf alle Verbrauchsdaten und eine vollautomatisierte, verbrauchsabhängige Abrechnung – auch als Selbstabrechner“, so Schäfer, der bis August 2015 CEO der Techem GmbH war.

„In Zukunft liegt die Wertschöpfung in der richtigen Nutzung von Daten – und wir machen einen entscheidenden Schritt auf diesem Weg“

Er ist überzeugt, dass die offene Messdienstlösung die Zukunft für das Messen und Ablesen von Verbrauchsdaten in der Immobilienwirtschaft ist. Der große Vorteil für Hausverwalter: Sie behalten die Hoheit über ihre eigenen Daten und haben jederzeit Zugriff darauf. „Unsere Partner können dank unseres modularen Systems jetzt selbst entscheiden, welche Datentiefe und welche Abrechnungsschritte sie im eigenen Haus haben möchten“, ergänzt Schäfer und unterstreicht: „In Zukunft liegt die Wertschöpfung in der richtigen Nutzung von Daten – und wir machen einen entscheidenden Schritt auf diesem Weg.“
 
Das Joint Venture von MVV mit Familienheim Rhein-Neckar und der Immobiliengruppe Rhein-Neckar arbeitet dazu eng mit den Technologiepartnern Haufe und Systemhaus FIO Systems zusammen.
Vater und Sohn
Immobilien
Mann Heizungsregler
Einspar-Contracting: „Bei uns kann Ineffizienz einpacken“

Best Practices

Einspar-Contracting: „Bei uns kann Ineffizienz einpacken“

So gelang Linhardt eine Reduzierung des Energieverbrauchs.
Mehr lesen
E-Mobility: MVV macht AWO mobil

Best Practices

E-Mobility: MVV macht AWO mobil

Die Umwelt schonen und Kosten senken – dank E-Mobility.
Mehr lesen
Nachhaltig in die Zukunft

Energielösungen

Nachhaltig in die Zukunft

MVV setzt klare Nachhaltig­keitsziele für die Energie­wende.
Mehr lesen
Strompreis 2018: Wohin geht die Reise?

Energielösungen

Strompreis 2018: Wohin geht die Reise?

2018 sinken die Umlagen – warum wird Strom dennoch teurer?
Mehr lesen