Wärmepumpen: für mehr Energieeffizienz im Wohnungsbau

12.05.22 08:30 von Thomas Oefelein

Wärmepumpen wandeln Wärme aus Luft, Wasser oder dem Boden in Heizenergie um. Im Wohnungsbau ist das eine interessante Lösung. Übrigens nicht nur für Eigenheimbesitzer. Sondern der gezielte Einsatz von Wärmepumpen kann auch bei mehrgeschossigen Wohngebäuden oder ganzen Wohnquartieren effizient und finanziell attraktiv sein. Außerdem werden Wärmepumpen via BAFA und KfW gefördert. Wie Sie das für sich nutzen können? Darüber informieren wir Sie in unserem MVV Dekarbonisierungs-Talk B2B am Mittwoch, dem 18. Mai 2022.

Weiterlesen

ESG Anforderungen an Immobilien: Investitionen für den Klimaschutz

22.10.21 11:01 von Franziska Löhr

Wie nachhaltig ist Ihre Immobilie? Die ESG-Kriterien (engl. Abkürzung für Umwelt, Soziales und verantwortungsbewusste Führung) werden mehr und mehr Standard und spielen bei Investitionsentscheidungen eine immer größere Rolle. So müssen Projektenwickler & Asset Owner das Thema Nachhaltigkeit längst in ihre Entscheidungen mit einbeziehen. Lesen Sie hier, was die ESG Kriterien im Zusammenhang mit dem Green Deal und der EU-Taxonomie für die Immobilienbranche bedeuten.

Weiterlesen

Das müssen Sie bei der Entsorgung alter Ölheizungen beachten

Wenn Sie Ihre alte Ölheizung gegen eine andere Heizungstechnologie austauschen, werden nicht nur umfangreiche Arbeiten notwendig. Auch strenge Auflagen sind zu beachten, beispielsweise zum Umweltschutz. Daher darf der Rückbau nur von Fachbetrieben vorgenommen werden. Informieren Sie sich hier, was bei der Entsorgung solcher Anlagen wichtig ist.

Weiterlesen

Lohnt sich die Mieterstromförderung für Betreiber von Photovoltaik-Anlagen?

23.09.21 08:55 von Andreas Ziegler

Wussten Sie, dass die Bundesregierung Mieterstrom fördert, der von Ihnen bzw. dem Anlagenbetreiber bereitgestellt und direkt an die Mieter vor Ort geliefert wird? Lohnt sich Mieterstrom also auch für Ihre Immobilie? Informieren Sie sich hier zu Fragen rund um das Thema Mieterstrom.

Weiterlesen

Smart City: So geht nachhaltige Stadtentwicklung

15.07.21 08:33 von Susanne Schäfer

“Sharing is caring”: Unter diesem Motto steht das Konzept der Smart Cities. Durch technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Innovationen tragen Smart Cities dazu bei, die Lebensverhältnisse in der Stadt der Zukunft zu verbessern, CO2-Emissionen zu reduzieren sowie den Energieverbrauch zu senken. Aber wie können Städte und Kommunen diese Herausforderung einer nachhaltigen Stadtentwicklung angehen?

Weiterlesen

Dezentrale Energiewende in der Wohnungswirtschaft? Kein Problem mit dem richtigen Mieterstrommodell!

24.06.21 07:27 von Andreas Ziegler

Dezentrale Stromerzeugung ist für die Entlastung des Stromnetzes und das Vorantreiben der Energiewende im städtischen Raum entscheidend. Deshalb wurde schon vor einigen Jahren das Konzept Mieterstrom entwickelt. Im Grunde geht es hier um Erzeugung und Lieferung von lokal erzeugtem Strom. Lesen Sie in diesem Beitrag, was Mieterstrom genau ist und welche Mieterstrommodelle es gibt.

Weiterlesen

Intelligente Gebäude: Lohnt sich eine digitale Dateninfrastruktur?

12.11.20 09:20 von Stefan Beberweil

Den ökologischen Fußabdruck eines Gebäudes um bis zu 80 Prozent verringern und zugleich zum Wohlbefinden der Bewohner beitragen: Eine aktuelle Studie zeigt, dass eine intelligente Dateninfrastruktur genau das möglich machen kann. Welche konkreten Mehrwerte bietet diese Entwicklung für Immobilienbesitzer, Verwalter und Unternehmen?

Weiterlesen

Smart Home: Wie sicher ist die schöne neue Welt?

15.10.20 11:14 von Elena Bose

Kameras mit Google-Anschluss, per Smartphone gesteuerte Heizungen oder Türen, die sich aus der Ferne öffnen lassen: Smart Home ist in vielen Häusern längst Realität geworden. Doch wie ist es um die IT-Sicherheit bestellt? Öffnet die neue Technologie auch Hackern Tür und Tor? Erfahren Sie hier, wie sicher Smart-Home-Technologien sind – und wie Sie selbst Angriffen vorbeugen können.

Weiterlesen

Klimaneutrale Immobilien: So senken Sie den CO2-Ausstoß und steigern die Nachhaltigkeit

08.10.20 13:50 von Karina Bloche-Daub

Wussten Sie, dass fast zwei Drittel der Wohngebäude in Deutschland vor 1979 gebaut wurden? Und dass die Wärmeversorgung der Gebäude in Deutschland für rund ein Drittel des CO2-Ausstoßes in Deutschland verantwortlich sind? Deshalb spielt der Gebäudesektor bei Klimaschutz und Energiewende eine besondere Rolle. Gut, dass sich Treibhausgasemissionen (THG-Emissionen) hier erheblich reduzieren lassen. Sei es durch energieeffiziente Neubauten, energetische Sanierungen oder durch eine effiziente Wärmeversorgung – damit können Sie nicht nur Energie und Kosten einsparen, sondern auch CO2-neutrale Immobilien schaffen. Lesen Sie, was CO2-neutrale Immobilien ausmacht, welche rechtlichen Rahmenbedingungen gegeben sind und welche Möglichkeiten sich Ihnen als Eigentümer oder Projektentwickler bieten.

Weiterlesen

Mannheim: Auf dem Weg zur Smart City

05.09.19 14:52 von Bernhard Schumacher

Eine junge Frau sitzt auf einer Parkbank und surft im freien WLAN. Ihre Waschmaschine hat sie gerade über eine App gestartet, da der Strom bei Sonnenschein deutlich günstiger ist. Den Parkplatz um die Ecke hat sie über eine App der Stadt gefunden, die alle freien Parkplätze anzeigt. Ihr Elektroauto ist geliehen, statt gekauft – über die Sharing-Mobilitäts-App in ihrem Wohngebiet. Zukunft – nein schon heute Wirklichkeit. Mannheim macht erlebbar, wie die Zukunft in der 300.000-Einwohner-Stadt schon bald aussehen könnte. Erfahren Sie hier, wie Mannheim zur Smart City wird.

Weiterlesen

Newsletter abonnieren und Informiert bleiben

Wir informieren Sie über die Themen Energieeffizienz, Energiebeschaffung, clevere Energielösungen, aktuelle Trends und Technologien.

Los geht's