Die neue CO2-Bepreisung:
Das können Sie tun

Fragen Sie sich, ob Sie teure Energie-Rechnungen vermeiden können und wie Ihr Unternehmen auf die neue CO2-Bepreisung reagieren kann?

Das ist einfach:

Unter Betrachtung ihrer indiviuellen Anforderungen beraten wir Sie kostenlos, schnell und unkompliziert.

Gemeinsam mit dem BFE Institut für Energie und Umwelt GmbH haben wir ein Beratungsangebot geschnürt, damit Sie die Auswirkungen der CO2-Bepreisung in Ihrem Unternehmen deutlich dämpfen können. 

Ihr Mehrwert:

o gebündeltes Know-how

o eine flexible und individuell auf Sie angepasste Beratung

 

Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich in einem Erstgespräch unverbindlich beraten.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Bildschirmfoto 2020-04-03 um 14.41.15

Simona Amico

E-Mail: partner@mvv.de

Telefon: ‭+49 621 290 3656

Oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

Sichern Sie sich ein kostenloses Erstgespräch!

 

Wir besprechen unverbindlich mit Ihnen, ob sich z.B. ein Energiemanager zur Miete für Ihr Unternehmen lohnt und was Sie von uns erwarten können. Einfach ausprobieren!

Kostenloses Erstgespräch anfordern!

BFE und MVV empfehlen

Individuell auf Sie abgestimmt: Energiemanager zur Miete 

Mit unserem Angebot Rent an Energy Manager berät ein erfahrener Fachingenieur Sie individuell stunden- bzw. tageweise für einzelne Projekte oder über mehrere Jahre. Er analysiert den energetischen Ist-Zustand Ihres Unternehmens, bringt seine Expertise in Sachen Energieeffizienz mit ein, prüft Fördermöglichkeiten und entwickelt individuelle, konkrete Maßnahmen für Sie.

Vorteile für Sie: 

  • Entlastung im operativen Tagesgeschäft
  • Aufzeigen und Bewerten von Energieeffizienzmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Dekarbonisierung Ihres Unternehmens
  • Aufrechterhaltung von Managementsystemen
  • Langjährige Erfahrung durch Fachexperten direkt vor Ort
  • Beratungskontingent kann flexibel abgerufen werden
  • Planbare Kosten
Energiemanager

Sie können bei diesem Angebot folgende, aufeinander aufbauende Module individuell kombinieren:

Maßnahmen

ermitteln und dokumentieren

  • Erarbeitung von technischen und organisatorischen Effizienzmaßnahmen
  • Planung der Maßnahmenumsetzung inkl. Wirtschaftlichkeits- und Technologiebetrachtung
  • Konzeptionierung der Vorher-/Nachher-Messungen inkl. Ermittlung von Einflussgrößen
  • ggf. Betrachtung der möglichen Effizienzmaßnahmen im Rahmen einer Regressionsanalyse
Konzepte

erstellen und vergleichen

  • Ermittlung des aktuellen bzw. des zukünftigen Energiebedarfs
  • Gegenüberstellung verschiedener Versorgungskonzepte (Varianten) unter Berücksichtigung der ökonomischen und ökologischen Auswirkungen
Unterlagen

erstellen und vergleichen

  • Ermittlung des aktuellen bzw. des zukünftigen Energiebedarfs
  • Gegenüberstellung verschiedener Versorgungskonzepte (Varianten) unter Berücksichtigung der ökonomischen und ökologischen Auswirkungen
Umsetzung

begleiten und bewerten

  • Individuelle Begleitung bei der Maßnahmenumsetzung
  • Bewertung des Erfolgs der Effizienzmaßnahme unter Berücksichtigung der aufgenommenen Verbrauchswerte und Einflussgrößen

 

Ihr kostenloses und unverbindliches Erstgespräch

Füllen Sie das Formular aus und gemeinsam mit Ihnen sprechen wir unverbindlich über unser Angebot eines Energiemanagers zur Miete.