Intelligente Stromzähler: Pflicht oder Kür für die Energiewende?

14.10.21 09:36 von Güngör Saritas

Bereits 2016 hat die Bundesregierung das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende, beschlossen. Es regelt die Einführung intelligenter Messsysteme für Endverbraucher. Ziel ist es, bis 2032 alle alten Stromzähler gegen digitale Messgeräte auszutauschen und somit die Energiewende digital zu ermöglichen. Im folgenden Beitrag informieren wir darüber, wer zum Einbau dieser Smart Meter verpflichtet ist, welcher Aufwand und welche Kosten damit verbunden sind und auch, welche Vorteile ein intelligentes Messwesen mit sich bringt.

Weiterlesen

Newsletter abonnieren und Informiert bleiben

Wir informieren Sie über die Themen Energieeffizienz, Energiebeschaffung, clevere Energielösungen, aktuelle Trends und Technologien.

Los geht's