Lohnt sich die Mieterstromförderung für Betreiber von Photovoltaik-Anlagen?

23.09.21 08:55 von Andreas Ziegler

Wussten Sie, dass die Bundesregierung Mieterstrom fördert, der von Ihnen bzw. dem Anlagenbetreiber bereitgestellt und direkt an die Mieter vor Ort geliefert wird? Lohnt sich Mieterstrom also auch für Ihre Immobilie? Informieren Sie sich hier zu Fragen rund um das Thema Mieterstrom.

Weiterlesen

Energieeffizienz im Rechenzentrum: Mit der richtigen Hardware zum Erfolg

16.09.21 12:33 von Jan Mehlberg

Rechenzentren stehen Unternehmen rund um die Uhr zur Verfügung – und verbrauchen dabei viel Energie. Trotz aller Maßnahmen zu mehr Energieeffizienz steigt der Energieverbrauch in den Serverräumen weiter an. Im diesem Artikel geht es um die Ursachen für den genannten steigenden Energiebedarf und um Ansatzpunkte, wie Unternehmen die Energieeffizienz ihrer Rechenzentren durch Optimierung der Hard- und Software erhöhen können. In einem weiteren Artikel der Serie zeigen wir Ihnen welche Potenziale die Verbesserung der Infrastruktur und das Energiemanagement bieten. 

Weiterlesen

Elektrifizierung: So gelingt die Dekarbonisierung in Ihrem Unternehmen

09.09.21 08:45 von Cemrehan Engin

Angesichts der finanziellen und klimapolitischen Herausforderungen streben viele Unternehmen die Dekarbonisierung an. Diese zielt darauf, den CO2-Ausstoß so weit wie möglich zu reduzieren bzw. auf null zu setzen. Aber wie funktioniert das?

Weiterlesen

Die Besondere Ausgleichsregelung – wie hilfreich ist sie aktuell?

02.09.21 08:30 von Maike Schumacher

Mit Hilfe der Besonderen Ausgleichsregelung können bestimmte Unternehmen eine Begrenzung der EEG-Umlage erreichen. Die Rahmenbedingungen hierfür sollen angepasst werden: Im Referentenentwurf des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG 2021) finden sich geplante Änderungen zugunsten der stromkostenintensiven Industrie. Hier wird versucht, die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona Krise abzumildern. Kann auch Ihr Unternehmen bei den Entlastungsregelungen beim Strompreis bzw. der Besonderen Ausgleichsregelung berücksichtigt werden?

Weiterlesen

Stromweiterleitung an Dritte kann Privilegierung gefährden

26.08.21 08:23 von Andreas Naake

Ihre Firma betreibt ein BKHW oder eine PV-Anlage? Oder zählt zum Kreis der energieintensiven Unternehmen? Dann kommen Sie möglicherweise in den Genuss einer reduzierten EEG-Umlage. Doch eine aktuelle Regelung kann das gefährden. Und zwar dann, wenn Sie auf Ihrem Betriebsgelände Strom an Dritte weiterleiten. Ursprünglich sollten bis Ende 2020 mess- und eichrechtskonforme Zähler zur korrekten Drittmengenabgrenzung eingebaut werden. Auf Druck von Verbänden konnte eine Fristverlängerung durchgesetzt werden: Unternehmen dürfen nun noch bis zum 31.12.2021 Drittmengen schätzen, anstatt zu messen. Eine Verschnaufpause? Nun, der Druck bleibt bestehen. Lesen Sie, was es mit der neuen Regelung für Stromweiterleitung an Dritte auf sich hat und wie Sie diese finale Fristverlängerung nutzen können.  

Weiterlesen

Zeitmanagement – das Pareto-Prinzip als Strategie für den Alltag

19.08.21 08:56 von Elena Bose

Wenn es um Ihr Zeitmanagement geht, helfen verschiedene Modelle weiter; eines der bekanntesten trägt den Namen „Pareto“. Neben diesem Artikel finden Sie in unserem Blog auch noch weitere Beiträge zum Thema Zeitmanagement. Im ersten Artikel haben wir Ihnen die verschiedenen Zeitmanagement Methoden vorgestellt und in einem Test konnten Sie herausfinden, welcher Zeittyp Sie sind. Im zweiten Artikel ging es um die Zeitplanung. Dort hatten Sie die Gelegenheit, Ihre Zeitverteilung- und Planungsgewohnheiten zu analysieren. Wenn Sie diese Vorschläge bereits umgesetzt haben, verfügen Sie schon über eine gute Zeitmanagement-Strategie. Jetzt ist also der ideale Zeitpunkt, genau diesen Aspekt zu vertiefen.

Weiterlesen

4 IoT Smart City Beispiele: So gestalten Stadtwerke die kommunale Zukunft

12.08.21 08:30 von Susanne Schäfer

Im Internet der Dinge (IoT) sind Technologien miteinander sowie mit dem Internet vernetzt. Mithilfe von Sensoren werden Daten erfasst, analysiert, verknüpft und verfügbar gemacht. Weitgehend automatisiert steuern so digitale Systeme zum Beispiel Wasser-, Abwasser- und Recycling-Prozesse oder die Infrastruktur des öffentlichen Nahverkehrs. Das optimiert den Alltag in Kommunen und Städten und macht ihn nachhaltiger. Lesen Sie in diesem Beitrag, wie Smart Cities und insbesondere Stadtwerke von diesen Anwendungen profitieren.

Weiterlesen

Es geht los: Der europäische Green Deal startet mit dem Fit-for-55 Paket

05.08.21 08:30 von Christian Lorson

Die Anfälligkeit unserer Systeme wurde uns mit der Flutkatastrophe im Juli 2021 direkt vor Augen geführt und wird noch lange auf uns wirken. Mehr denn je warten Gesellschaft und Unternehmen gespannt darauf, welche Anstrengungen beim Klimaschutz von der Politik beschlossen und eingefordert werden. Inzwischen ist gar von einer neuen industriellen Revolution die Rede. Lesen Sie in diesem Zusammenhang, was es mit dem Green Deal und seinem „Fit for 55“-Paket auf sich hat und welchen Beitrag Unternehmen in Sachen Energie und Verkehr leisten können.

Weiterlesen

Psychische Gefährdung am Arbeitsplatz erkennen und gegensteuern

29.07.21 08:33 von Elena Bose

Die Gesundheit seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist eine zentrale Grundvoraussetzung für den Erfolg und das Leistungspotenzial eines Unternehmens. Befragungen von Beschäftigten zeigen deutlich, dass das Wohlfühlen und die Gesundheit eine wichtige Rolle für ein positives Erleben des Arbeitsplatzes spielen. Dabei geht es nicht nur um das körperliche, sondern auch um das psychische Wohlbefinden. In diesem Beitrag lesen Sie, wie sich psychische Beeinträchtigungen bemerkbar machen, was diese beeinflusst, welche Folgen drohen und was Sie dagegen tun können.

Weiterlesen

Ölfreie Druckluft: Die Vorteile einer optimalen Druckluftqualität

22.07.21 08:18 von Jörg Schlehe

In vielen Produktionsverfahren ist eine verlässliche Versorgung mit sauberer Druckluft von entscheidender Bedeutung, besonders wenn es ölfreie Druckluft, z.B. für den Hygiene- oder Lebensmittelbereich, sein muss. Dabei entstehen in der Drucklufterzeugung durch Takten, mangelnde Wartung oder Verluste bei der Druckluftverteilung unnötige Energieverluste. Bedenkt man darüber hinaus, dass aus 100 Prozent Strom nur etwa 5 Prozent Energie in Form von Druckluft und 95 Prozent Wärme entstehen, ist reine Druckluft eine sehr teure Energieform. Lesen Sie in diesem Beitrag, wie Öle ins Druckluftsystem gelangen und warum Sie die Druckluftqualität den jeweiligen Anforderungen anpassen sollten.

Weiterlesen

Newsletter abonnieren und Informiert bleiben

Wir informieren Sie über die Themen Energieeffizienz, Energiebeschaffung, clevere Energielösungen, aktuelle Trends und Technologien.

Los geht's