Welche Vorteile hat ein intelligentes Energiemanagement?

29.10.20 16:52 von Marco Probst

Das steigende öffentliche Interesse an umwelt- und klimafreundliche Lösungen für Immobilien und Unternehmen sowie die Möglichkeit, Kosten zu sparen, rücken intelligentes Energiemanagement immer stärker in den Fokus. Es gilt, erneuerbare Energien in vorhandene Energiesysteme sinnvoll einzubinden sowie die Nutzung fossiler Energieträger zu reduzieren bzw. diese effizienter zu nutzen. Was intelligentes Energiemanagement ist und was es ausmacht, lesen Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Betrifft die Pflicht der Ladeinfrastruktur für E-Autos (GEIG) auch Sie?

22.10.20 10:03 von Mathias Kohl

Elektroautos können einen erheblichen Beitrag zur Dekarbonisierung des Verkehrssektors leisten. Nur was ist die Voraussetzung, damit Verbraucher auf E-Autos umsteigen? Ganz klar, es müssen ausreichend Ladestationen inklusive passendem Versorgungsnetz zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung ein Gesetz auf den Weg gebracht, das die Wohnungswirtschaft bzw. Gebäude mit mehreren Parkplätzen in die Pflicht nimmt. Lesen Sie in diesem Beitrag die wichtigsten Informationen zu dem neuen Gebäude-Elektromobilitätsinfrastrukur-Gesetz (GEIG) und was Bauherren und Eigentümer größerer Immobilien erwartet.

Weiterlesen

Smart Home: Wie sicher ist die schöne neue Welt?

15.10.20 11:14 von Elena Bose

Kameras mit Google-Anschluss, per Smartphone gesteuerte Heizungen oder Türen, die sich aus der Ferne öffnen lassen: Smart Home ist in vielen Häusern längst Realität geworden. Doch wie ist es um die IT-Sicherheit bestellt? Öffnet die neue Technologie auch Hackern Tür und Tor? Erfahren Sie hier, wie sicher Smart-Home-Technologien sind – und wie Sie selbst Angriffen vorbeugen können.

Weiterlesen

Klimaneutrale Immobilien: So senken Sie den CO2-Ausstoß und steigern die Nachhaltigkeit

08.10.20 13:50 von Karina Bloche-Daub

Wussten Sie, dass fast zwei Drittel der Wohngebäude in Deutschland vor 1979 gebaut wurden? Und dass die Wärmeversorgung der Gebäude in Deutschland für rund ein Drittel des CO2-Ausstoßes in Deutschland verantwortlich sind? Deshalb spielt der Gebäudesektor bei Klimaschutz und Energiewende eine besondere Rolle. Gut, dass sich Treibhausgasemissionen (THG-Emissionen) hier erheblich reduzieren lassen. Sei es durch energieeffiziente Neubauten, energetische Sanierungen oder durch eine effiziente Wärmeversorgung – damit können Sie nicht nur Energie und Kosten einsparen, sondern auch CO2-neutrale Immobilien schaffen. Lesen Sie, was CO2-neutrale Immobilien ausmacht, welche rechtlichen Rahmenbedingungen gegeben sind und welche Möglichkeiten sich Ihnen als Eigentümer oder Projektentwickler bieten.

Weiterlesen

Grünstrom für mehr Nachhaltigkeit: Worauf Sie achten sollten

01.10.20 11:58 von Florian Dejon

Grünstrom beziehen und damit den eigenen CO2-Fußabdruck verbessern? Das ist ein nachhaltiger Ansatz für Unternehmen, doch so einfach ist es leider nicht. Denn nicht jeder Grünstrom trägt in gleichem Maße zur Energiewende bei. Wir bringen Klarheit ins Dickicht: Wie grün ist Grünstrom wirklich? Wann ist er CO2-frei und schützt Klima und Umwelt? Worauf sollten Sie bei einem Wechsel zu Grünstrom achten? Erfahren Sie hier alles in Kürze. Mehr dazu in unserem Webinar „Mit Grünstrom zu mehr Nachhaltigkeit“ am 8. Dezember.

Weiterlesen

Förderung der Elektromobilität: Hohe Prämien für E-Autos und ihre Ladestationen

24.09.20 15:04 von Gerhard Kiesbauer

Bis zu 9.000 Euro Zuschuss für Elektroautos und 6.750 Euro für Plug-in-Hybride – Deutschland fördert den Umstieg auf Elektroautos und Plug-In-Hybride mit satten Prämien. Fahrer von E-Dienstwagen profitieren zudem von Vergünstigungen bei der Kfz-Steuer. Lesen Sie hier kurz und knapp, welche Förderung es 2020 für Elektromobilität gibt, was beim Antrag zu beachten ist und wie sich Unternehmen hohe Zuschüsse für den Ausbau der Ladeinfrastruktur sichern können.

Weiterlesen

Heizkesseltausch: Wer zu spät kommt ...

17.09.20 10:51 von Richard Sommer

Stammt Ihr Heizkessel noch aus der Zeit der deutschen Wiedervereinigung? Dann gilt: „Wer zu spät kommt, den bestraft der Gesetzgeber“. Denn alte Ölkessel haben nach 30 Jahren ausgedient. Wer die Frist versäumt, muss mit Bußgeldern von bis zu 50.000 Euro rechnen. Lesen Sie mehr über die Hintergründe, die Alternativen – und warum es sich lohnt, noch vor dem Fristende aktiv zu werden.

Weiterlesen

CO2-Einsparung: Kosten und Mehrwert einer Photovoltaik Anlage

10.09.20 08:15 von Christoph Brodhagen

Lohnt sich Photovoltaik für größere Immobilien und Unternehmen wirklich? Wie sieht es mit der CO2-Einsparung aus? Skeptiker argumentieren häufig gegen PV-Anlagen, indem sie von versteckten Giften und Treibhausgasemissionen, hohen Investitionskosten sowie der mittlerweile geringen Einspeisevergütung sprechen. Lesen Sie hier die wichtigsten Fakten.

Weiterlesen

Kostenvorteil ohne Kompromiss: Strategischer Energieeinkauf

03.09.20 14:29 von Andreas Böckmann

Längst ist der Energieeinkauf zu einem Festpreis für einen bestimmten Lieferzeitraum nicht mehr die einzige Möglichkeit der Energiebeschaffung. Versorgungsunternehmen bieten heute sehr unterschiedliche und flexible Modelle zur Energiebeschaffung an, die Unternehmen unbedingt miteinander vergleichen sollten. Welche Strategie spart Kosten ein und lässt Unternehmen von günstigen Beschaffungspreisen profitieren?

Weiterlesen

Was Unternehmen vom Welterschöpfungstag 2020 lernen können

01.09.20 16:36 von Elena Bose

Der Rückgang der weltweiten CO2-Emissionen aufgrund der Corona Krise hat das Datum des Weltüberlastungstags in diesem Jahr verschoben und deutlich gemacht, dass Veränderungen möglich sind. Lesen Sie, was der Welterschöpfungstag genau ist, welche 5 Schlüsselbereiche von nachhaltigem Handeln abhängen und welche Schritte Unternehmen in Angriff nehmen sollten, um die Regenerationsfähigkeit der Erde zu unterstützen.

Weiterlesen

Newsletter abonnieren und Informiert bleiben

Wir informieren Sie über die Themen Energieeffizienz, Energiebeschaffung, clevere Energielösungen, aktuelle Trends und Technologien.

Los geht's