MVV Partner Energie Blog

MVV
Partner Blog

Pumpen und Motoren: So bringen Sie Ihre Energieeffizienz in Schwung

22.11.18 11:16 von David Wagenblass

Hohe Energiekosten reduzieren den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Wenn auch Sie Ihre Energieeffizienz steigern möchten, dann empfehle ich Ihnen, einen Blick auf die Pumpen und Motoren in Ihrem Produktionsprozess zu werfen. Denn solche elektrisch angetriebenen Systeme sind für rund 70 Prozent des Stromverbrauchs von Industrie und produzierendem Gewerbe verantwortlich. Erfahren Sie hier, warum die meisten Pumpen und Motoren ineffizient arbeiten und mit welchen Maßnahmen Sie deren Wirtschaftlichkeit erhöhen können.

Weiterlesen

Abgaben und Umlagen 2019: Was Unternehmen wissen sollten

15.11.18 16:50 von David Wagenblass

Ab dem 1. Januar 2019 ändern sich die Abgaben und Umlagen für Strom- und Gaslieferungen. Sie werden staatlich festgelegt und machen inzwischen über die Hälfte des Strompreises aus. Doch für energieintensive Unternehmen aus bestimmten Branchen gibt es Ausnahmen. Erfahren Sie hier, was sich künftig ändert und ob Ihr Unternehmen von den Regelungen profitieren kann.

Weiterlesen

Sparen Sie Energiekosten durch cleveres Portfoliomanagement

08.11.18 12:14 von David Wagenblass

Strom und Erdgas effizient und vor allem kostengünstig beschaffen, hat für Einkäufer von energieintensiven Unternehmen oder auch Stadtwerken eine besondere Bedeutung. Neben Festpreis- und Tranchenmodellen steht dafür auch eine weitere Möglichkeit der Energiebeschaffung zur Verfügung – das Portfoliomanagement. Lesen Sie mehr darüber, wann sich das rechnet und welche Vor- und Nachteile es bietet.

Weiterlesen

Prozesswärme optimieren und Kosten sparen: So geht's!

25.10.18 15:39 von David Wagenblass

Der mit Abstand größte Energiefresser in Industrie und produzierendem Gewerbe ist mit etwa zwei Dritteln die Erzeugung von Wärme für technische Prozesse, die sogenannte Prozesswärme. Somit schlummert hier auch das größte Einsparpotenzial. Mit den richtigen energetischen Optimierungs- und Modernisierungsmaßnahmen können Sie Ihre Energiekosten im Schnitt um bis zu 15 Prozent senken.

Weiterlesen

Photovoltaik-Contracting: Voller Gewinn bei null Investition

20.09.18 11:39 von David Wagenblass

Sich von schwankenden Strompreisen unabhängig machen, ohne einen Cent dafür in Anlagen zu investieren: Das Photovoltaik-Contracting bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre Energiekosten durch eigene Stromerzeugung zu senken und gleichzeitig aktiv in die nachhaltige Energiewende einzusteigen. Die Finanzierung, Wartung und Pflege übernimmt der Contracting-Partner. Wir erklären Ihnen, wie Contracting im Detail funktioniert und für wen es sich eignet.

Weiterlesen

Photovoltaikanlagen: Was tun nach dem Ende der EEG-Förderung?

13.09.18 15:51 von David Wagenblass

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz wird 20 Jahre alt – damit fallen bald die ersten Photovoltaik- und Windkraftanlagen zur Stromerzeugung aus der auf 20 Jahre befristeten Förderung. Dies wird in wenigen Jahren zu einer sinkenden EEG-Umlage führen. Was die Stromkunden freut, stellt die Betreiber älterer Anlagen vor die Frage: Was tun mit der Solar- oder Windkraftanlage? In unserem Beitrag erfahren Sie, wann es sich lohnt, die Anlage weiterzubetreiben, und wie Sie den selbst erzeugten Strom dann nutzen können.

Weiterlesen

E-Mobility im Faktencheck – bereits Realität oder immer noch Vision

06.09.18 16:34 von David Wagenblass

Sie sollen den Klimaschutz vorantreiben, die Energiewende ermöglichen und ein innovatives Fahr-Erlebnis bieten: Zukunftsvisionen für Elektro-Autos und damit die E-Mobility gibt es viele. Deutlich seltener dagegen wird über den Ist-Zustand der Elektromobilität in Deutschland gesprochen. Es ist jedoch gerade dann wichtig, über die aktuelle Situation informiert zu sein, wenn ein Auto-Neukauf ansteht. Wie alltagstauglich sind die E-Autos, wie steht es um die Ladeinfrastruktur und welche Fördermaßnahmen sind möglich?

Weiterlesen

Druckluft effizient nutzen: Häufige Fehler vermeiden und Leckagen orten

04.09.18 09:00 von David Wagenblass

Dass ein Drittel des bei Druckluftanlagen eingesetzten Stroms eingespart werden könnte und welche Gründe für eine nicht effiziente Druckluft verantwortlich sind, konnten Sie im ersten Teil des Interviews mit Daniel Rawe, Geschäftsführer von Rawe hermetics erfahren. In Teil 2 des Interviews geben wir Ihnen einen Einblick in die Praxis: Welche Fehler führen vor Ort häufig zu einem zu hohen Energieverbrauch bei der Drucklufterzeugung? Wie lässt sich die Energieeffizienz von Druckluftanlagen steigern? Als beste Vorgehensweise hat sich dabei ein zweistufiger Ansatz erwiesen: Zunächst wird der Strom- bzw. Druckluftverbrauch gemessen, dann werden die Leckagen vor Ort per Ultraschall geortet.

Weiterlesen

Effiziente Druckluft: Stromverbrauch könnte um ein Drittel geringer sein

23.08.18 13:12 von David Wagenblass

Zu diesem Ergebnis kommt eine EU-Studie und hat damit für einiges Aufsehen gesorgt. Entscheidend für eine effiziente Druckluft ist es, die Leckagen zu ermitteln – besonders auf den „letzten Metern“ bis zur Verwendung. Wie Druckluft wirklich effizient eingesetzt wird, lesen Sie im folgenden ersten Teil unseres Interviews mit Daniel Rawe, dessen Unternehmen rawe hermetics Druckluft-Leckagen mittels Ultraschallmesstechnik ortet.

Weiterlesen

Spitzenlastmanagement: So lässt sich der Strompreis senken

16.08.18 12:10 von David Wagenblass

Wenn der Stromverbrauch im Unternehmen stark schwankt, kann dies zu besonders hohen Lastspitzen führen. Diese belasten das Stromnetz und schlagen sich deshalb in der Stromrechnung in hohen Leistungspreisen nieder. Über ein gezieltes, automatisches Spitzenlastmanagement lassen sich die Lastspitzen glätten und der Strompreis senken.

Weiterlesen

Informiert bleiben!

Wir informieren Sie über die Themen Energieeffizienz, Energiebeschaffung, clevere Energielösungen sowie aktuelle Trends und Technologien.

Los geht's