Was tun, wenn das Gas ausbleibt? Notfallmanagement für Bildung, Verwaltung, Soziales und mehr.

15.09.22 08:25 von Stephan Heinz

Obwohl die Gasspeicherstände sich erhöhen, herrscht trotzdem weiterhin Ungewissheit. Der Winter rückt näher und damit auch der Zeitpunkt der Ausspeicherung. Gleichzeitig ist eine Entspannung der Situation am Energiemarkt noch nicht in Sicht. Was passiert also, wenn doch noch die höchste Eskalationsstufe des Notfallplanes Gas ausgerufen wird: die Notfallstufe? Das hieße, dass verschiedene Betriebe und Unternehmen weniger Gas geliefert bekämen, als sie für die reguläre Arbeit brauchen. Wie kann man darauf reagieren? Das erfahren Sie in diesem Blog.

Weiterlesen

Nachhaltigkeitsmanagement – macht den Mittelstand erfolgreich

01.09.22 08:20 von Susanne Moosmann

Kunden, Partner, Banken, Kapitalgeber, Stakeholder und nicht zuletzt die Politik fordern vom Mittelstand, dass er nachhaltiger wird. Dazu kommt, dass Nachhaltigkeit ein immer wichtigerer Wettbewerbsvorteil wird. Stichworte CO2-Steuer und steigende Kosten bei fossilen Energien. Aber wie erreicht man als Mittelständler Nachhaltigkeit, die über Ad-hoc-Maßnahmen und Lippenbekenntnisse hinausgeht? In diesem Blog geben wir Ihnen einen kleinen Leitfaden, wie Sie dabei handeln können.

Weiterlesen

EMAS – Umweltmanagement, eine Alternative? Vor- und Nachteile.

25.05.22 11:33 von Stefan Nitzsche

Umwelt- und Klimaschutzmanagement beschäftigt viele unserer Kunden.  Aktuell bekommen wir neben Anfragen zur ISO 50001 beziehungsweise ISO 14001 auch einige zu den Themen EMAS-Einführung, Erstellung der Umwelterklärung und anschließender Validierung durch einen Umweltgutachter. Das ist für uns Grund genug, Sie in diesem Blog über die Vor- und Nachteile von EMAS zu informieren. Genau wie in unserem kostenlosen Webinar am 01.06.2022.

Weiterlesen

Digitalisierung: Knotenpunkt Energiemanagement in der Chemieindustrie

10.02.22 09:00 von Christian Schumann

Was bringt ein Energiemanagementsystem? Lassen sich mit digitalem Energiemanagement Wettbewerbsvorteile erzielen? Und wie schafft ein Chemie-Unternehmen eine sinnvolle Digitalisierung im Bereich Energie? Lesen Sie, wie die chemische Industrie durch Energiemanagement Kosten einsparen kann.

Weiterlesen

Energieaudit Novelle 2019: Diese Änderungen sollten Sie beachten

29.05.19 09:30 von Thomas Parth

Bei vielen Unternehmen steht noch immer die Wiederholung des Energieaudits an. Passend dazu hat das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) am 13.02.2019 ein überarbeitetes Merkblatt für Energieaudits und am 20.03.2019 einen neuen Leitfaden zur Erstellung von Energieauditberichten veröffentlicht. Darin werden vor allem die Anforderungen an das Multi-Site-Verfahren und den Energieaudit-Bericht verschärft. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Energieaudit-Änderungen vor und geben Ihnen einen Ausblick auf die geplante Reform des Energiedienstleistungsgesetzes.

Weiterlesen

Blindleistung im Stromnetz: So vermeiden Sie unnötige Energiekosten

16.05.19 09:03 von Esther Gensrich

Blindleistung belastet nicht nur das Stromnetz, auch für Unternehmen stellt sie einen zusätzlichen Kostenfaktor dar. Denn wenn die nicht nutzbare Blindleistung im Netz eine bestimmte Grenze überschreitet, wird sie dem Stromkunden in Rechnung gestellt. Im folgenden Beitrag erläutern wir, was Blindleistung ist, wie sie entsteht und wie Verbraucher die Blindenergiekosten reduzieren oder sogar ganz vermeiden können.

Weiterlesen

Energieaudit: Mobiles Messsystem gegen Energiefresser?

11.04.19 10:58 von Philip Würfel

Immer mehr Unternehmen schauen genauer hin, wo sich in ihrem Betrieb heimliche Energiefresser verstecken. Sei es mit Blick auf das Folge-Energieaudit oder um die Energiekosten zu senken. Ein schneller und einfacher Weg dahin sind mobile Messsysteme: Sie erfassen Messdaten ohne großen Aufwand systematisch und stellen Stromverbräuche transparent dar. Auch die Ergebnisse fest installierter Messgeräte lassen sich so überprüfen. Das kann sich lohnen, wie unser Praxisbeispiel zeigt.

Weiterlesen

Der direkte Vergleich: Energieaudit oder Energiemanagementsystem?

28.02.19 09:30 von Thomas Parth

Viele Wege führen nach Rom: Ähnliches lässt sich auch über den richtigen Weg zur Steigerung der Energieeffizienz sagen. Zwei Hauptrouten für Unternehmen sind das Energieaudit und das Energiemanagementsystem. Wo liegen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der beiden Ansätze? Und wie können Unternehmen feststellen, auf welchem Weg sie schneller und sicherer ans Ziel kommen? Lesen Sie mehr in unserem aktuellen 4-Punkte-Check.

Weiterlesen

Wartung von Blindstrom-Kompensationsanlagen: Mehr Leistung, weniger Kosten

19.07.18 11:15 von David Wagenblass

Eine Blindstrom-Kompensationsanlage hilft, die Energiekosten zu senken. Doch das kann sie nur, wenn sie regelmäßig überprüft wird. Sonst verrichtet sie ihren Dienst nur ungenügend, und die Blindstromkosten sind unnötig hoch. Im schlimmsten Fall drohen sogar Produktionsausfälle und Brände. Erfahren Sie hier, wie Sie durch die richtige Wartung sicherstellen können, dass Ihre Anlage zuverlässig arbeitet und somit kontinuierlich auf hohem Niveau Energiekosten einspart.

Weiterlesen

Blindstrom kompensieren lohnt sich

02.11.17 12:55 von David Wagenblass

Elektromotoren, Schweißgeräte, Leuchtstofflampen und viele weitere Verbraucher verursachen unerwünschten Blindstrom. Er belastet die Stromleitungen ohne nutzbare Energie zu übertragen. Wer Einrichtungen installiert, die Blindströme kompensieren, kann seine Energieverluste reduzieren und das Unternehmensbudget nachhaltig entlasten. Lesen Sie hier, welche Möglichkeiten der Blindstromkompensation es gibt und wie schnell sich diese Anlagen amortisieren.

Weiterlesen

Newsletter abonnieren und Informiert bleiben

Wir informieren Sie über die Themen Energieeffizienz, Energiebeschaffung, clevere Energielösungen, aktuelle Trends und Technologien.

Los geht's