Energieeffizienz: Audits und Energieberatung für Klimaschutz und Kostensenkung

29.04.22 07:49 von Thomas Parth

Die Dekarbonisierung treibt die Gesellschaft und die Wirtschaft an. Aus vielen Gründen. In der Wirtschaft geht es für viele darum, zukunftssicher zu arbeiten. Dafür setzen Unternehmen heute schon auf grüne Energien. Genau wie auf Energieeffizienz. Denn sie ist ein Schlüssel dazu, schnell und wirtschaftlich CO2-neutraler arbeiten zu können. Aber welche Maßnahmen wirken am schnellsten und effektivsten? Darüber erfahren Sie in diesem Blog und in unserem kostenlosen Webinar mehr.

Weiterlesen

Die Energieaudit-Pflicht: brauchen auch Sie 2023 ein Wiederholungsaudit?

10.03.22 15:51 von Thomas Parth

Seit 2015 gibt es für Unternehmen, die Nicht-KMU sind, die Pflicht zum Energieaudit nach DIN EN 16247-1. Und weil die gesetzlichen Rahmenbedingungen vorsehen, dass diese Audits alle vier Jahre wiederholt werden, müssen 2023 viele Unternehmen ein Wiederholungsaudit absolvieren. Gut zu wissen: Das den Audits zu Grunde liegende Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen (EDL-G) wurde zum 26.11.2019 novelliert. Das hat spürbare Auswirkungen auf die nun anstehenden Wiederholungsaudits.

Weiterlesen

Wichtig für Energieaudits: EDL-G-Novelle 2019 in Kraft getreten

25.11.19 16:23 von Thomas Parth

Bagatellschwelle, verpflichtende Online-Meldung über Energieaudits und höhere Anforderungen an Energieauditoren: Die lange erwartete Änderung des Gesetzes über Energiedienstleistungen (EDL-G) tritt zum 26. November 2019 in Kraft. Das ist eine wichtige Nachricht für viele deutsche Firmen, denn aktuell stehen vielerorts die Wiederholungsaudits noch an. Welche Neuerungen kommen bei einem Energieaudit auf Unternehmen zu? Kann ein „Energiemanager auf Zeit“ dabei für Entlastung sorgen? Lesen Sie mehr.

Weiterlesen

Energieaudit Novelle 2019: Diese Änderungen sollten Sie beachten

29.05.19 09:30 von Thomas Parth

Bei vielen Unternehmen steht noch immer die Wiederholung des Energieaudits an. Passend dazu hat das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) am 13.02.2019 ein überarbeitetes Merkblatt für Energieaudits und am 20.03.2019 einen neuen Leitfaden zur Erstellung von Energieauditberichten veröffentlicht. Darin werden vor allem die Anforderungen an das Multi-Site-Verfahren und den Energieaudit-Bericht verschärft. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Energieaudit-Änderungen vor und geben Ihnen einen Ausblick auf die geplante Reform des Energiedienstleistungsgesetzes.

Weiterlesen

Energieaudit: Mobiles Messsystem gegen Energiefresser?

11.04.19 10:58 von Philip Würfel

Immer mehr Unternehmen schauen genauer hin, wo sich in ihrem Betrieb heimliche Energiefresser verstecken. Sei es mit Blick auf das Folge-Energieaudit oder um die Energiekosten zu senken. Ein schneller und einfacher Weg dahin sind mobile Messsysteme: Sie erfassen Messdaten ohne großen Aufwand systematisch und stellen Stromverbräuche transparent dar. Auch die Ergebnisse fest installierter Messgeräte lassen sich so überprüfen. Das kann sich lohnen, wie unser Praxisbeispiel zeigt.

Weiterlesen

Der direkte Vergleich: Energieaudit oder Energiemanagementsystem?

28.02.19 09:30 von Thomas Parth

Viele Wege führen nach Rom: Ähnliches lässt sich auch über den richtigen Weg zur Steigerung der Energieeffizienz sagen. Zwei Hauptrouten für Unternehmen sind das Energieaudit und das Energiemanagementsystem. Wo liegen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der beiden Ansätze? Und wie können Unternehmen feststellen, auf welchem Weg sie schneller und sicherer ans Ziel kommen? Lesen Sie mehr in unserem aktuellen 4-Punkte-Check.

Weiterlesen

Energieaudit Wiederholung 2019: Das sollten Sie wissen

29.11.18 16:20 von Thomas Parth

Für rund 100.000 Unternehmen in Deutschland steht 2019 die Wiederholung des Energieaudits an: Nachdem 2015 das novellierte Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) in Kraft trat, wurde die Grundlage für verpflichtende Audits in Nicht-KMU geschaffen. Alle vier Jahre steht ein Folge-Energieaudit im Haus an – unabhängig davon, welcher Branche ein Betrieb angehört. Ausgenommen davon sind Kleinstunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Erfahren Sie hier, was jetzt zu tun ist, damit Sie gerüstet sind.

Weiterlesen

Energieaudit: Erkenntnisse aus einem Jahr nach Einführung der Pflicht

08.09.16 10:08 von David Wagenblass

Seit dem 5. Dezember 2015 sind Unternehmen, die nicht unter die KMU-Definition fallen, zu Energieaudits verpflichtet. Grund genug, sich noch einmal intensiv mit dem Thema zu beschäftigen. Für Unternehmen, die das Audit bislang versäumt haben, gilt das ohnehin, denn es drohen empfindliche Bußgelder. Doch auch wenn der Betrieb das Energieaudit bereits hinter sich hat, lautet die Devise: Nach dem Audit ist vor dem Audit. Denn das Energieaudit in Industrie und Gewerbe muss alle vier Jahre wiederholt werden. Es sei denn, das Unternehmen entschließt sich zur Einführung eines zertifizierten Energiemanagementsystems.

Weiterlesen

3 rechtliche Gründe für ein Energieaudit oder Energiemanagementsystem

18.02.16 07:30 von David Wagenblass

Je nach Unternehmensgröße ist die Durchführung eines Energieaudits in Gewerbe und Industrie nach DIN EN 16247-1 verpflichtend. Manchmal ist sogar die Einführung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 erforderlich. Denn nur so können Vergünstigungen bei Umlagen und Abgaben in Anspruch genommen oder schlicht die rechtlichen Anforderungen des Gesetzes über Energiedienstleistungen (EDL-G) zur Vermeidung eines Bußgelds erfüllt werden. Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag 3 gesetzliche Vorgaben des Energiemanagementsystems bzw. des Energie.

Weiterlesen

Newsletter abonnieren und Informiert bleiben

Wir informieren Sie über die Themen Energieeffizienz, Energiebeschaffung, clevere Energielösungen, aktuelle Trends und Technologien.

Los geht's