CSRD-Richtlinie: Welche Unternehmen jetzt handeln sollten

22.02.24 08:00 von Alexa Staack

Mit der neuen CSRD-Richtlinie (Corporate Sustainability Reporting Directive) ändern sich die Anforderungen an die Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen tiefgreifend. Die CSRD schließt bestehende Lücken bei den Berichtsvorschriften und erweitert den Anwendungsbereich und Umfang der Nachhaltigkeitsberichterstattung. Betroffene Unternehmen haben nicht nur aufgrund der knappen Umsetzungsfristen Handlungsbedarf, sondern auch wegen der umfassenden Berichtspflicht. 

Weiterlesen

Nachhaltigkeitsmanagement – macht den Mittelstand erfolgreich

12.10.23 08:00 von Alexa Staack

Kunden, Partner, Banken, Kapitalgeber, Stakeholder und nicht zuletzt die Politik fordern vom Mittelstand, dass er nachhaltiger wird. Dazu kommt, dass Nachhaltigkeit ein immer wichtigerer Wettbewerbsvorteil wird. Stichworte CO2-Steuer und steigende Kosten bei fossilen Energien. Aber wie erreicht man als Mittelständler Nachhaltigkeit, die über Ad-hoc-Maßnahmen und Lippenbekenntnisse hinausgeht? In diesem Blog geben wir Ihnen einen kleinen Leitfaden, wie Sie dabei handeln können.

Weiterlesen

Experten Interview: Warum sollten Unternehmen auf Klimaschutzmanagement setzen?

18.08.22 08:22 von Alexa Staack

Die Dekarbonisierung der Wirtschaft ist das Gebot der Stunde. Viele Unternehmen wissen aber nicht genau, wie sie aus fossilen Energien aussteigen können. Das MVV Klimaschutzmanagement zeigt hier Wege auf und es begleitet Unternehmen auf dem Weg zur CO2-Freiheit. Wie das geht, darüber haben wir mit unserer Expertin Alexa Staack gesprochen.

Weiterlesen

Welterschöpfungstag – ab heute wirtschaften wir „auf Pump“

28.07.22 08:30 von Elena Bose

Es ist Ende Juli, über die Hälfte des aktuellen Jahres ist vergangen. Und dennoch haben wir bereits all unsere von der Erde bereitgestellten nachhaltigen Ressourcen für 2022 verbraucht. Für die restlichen 157 Tage leben wir also über unsere Verhältnisse. Schon daran wird offensichtlich, wie wichtig Dekarbonisierung, Klimaschutz und der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen sind.

Weiterlesen

Der Koalitionsvertrag 2021 und die Energiewende: Das ändert sich

09.12.21 10:06 von Dr. Markus Lauer

SPD, Bündnis 90/Die Grünen und die FDP haben sich auf ein gemeinsames Regierungsprogramm geeinigt, das für Fortschritt und Klimaschutz stehen soll. Die drei Parteien wollen die Energiewende wirtschaftsverträglich gestalten und setzen auf eine Verflechtung von ökologischer Verantwortung und ökonomischer Entwicklung. Nur: Was sind die genauen Pläne – und was bedeuten sie für Unternehmen? Lesen Sie in diesem Artikel, was sich ändern soll und welche energiepolitischen Rahmenbedingungen aus dem Koalitionsvertrag für Sie als Unternehmen oder Immobilienbesitzer relevant sein werden.

Weiterlesen

Die EU-Taxonomie und ihre Bedeutung für eine nachhaltige Wirtschaft

25.11.21 11:02 von Christian Kunsmann

Weiterlesen

4 IoT Smart City Beispiele: So gestalten Stadtwerke die Zukunft

12.08.21 08:30 von Susanne Schäfer

Im Internet der Dinge (IoT) sind Technologien miteinander sowie mit dem Internet vernetzt. Mithilfe von Sensoren werden Daten erfasst, analysiert, verknüpft und verfügbar gemacht. Weitgehend automatisiert steuern so digitale Systeme zum Beispiel Wasser-, Abwasser- und Recycling-Prozesse oder die Infrastruktur des öffentlichen Nahverkehrs. Das optimiert den Alltag in Kommunen und Städten und macht ihn nachhaltiger. Lesen Sie in diesem Beitrag, wie Smart Cities und insbesondere Stadtwerke von diesen Anwendungen profitieren.

Weiterlesen

Der europäische Green Deal und das Fit-for-55 Paket

05.08.21 08:30 von Christian Lorson

Die Anfälligkeit unserer Systeme wurde uns mit der Flutkatastrophe im Juli 2021 direkt vor Augen geführt und wird noch lange auf uns wirken. Mehr denn je warten Gesellschaft und Unternehmen gespannt darauf, welche Anstrengungen beim Klimaschutz von der Politik beschlossen und eingefordert werden. Inzwischen ist gar von einer neuen industriellen Revolution die Rede. Lesen Sie in diesem Zusammenhang, was es mit dem Green Deal und seinem „Fit for 55“-Paket auf sich hat und welchen Beitrag Unternehmen in Sachen Energie und Verkehr leisten können.

Weiterlesen

Smart City: So geht nachhaltige Stadtentwicklung

15.07.21 08:33 von Susanne Schäfer

“Sharing is caring”: Unter diesem Motto steht das Konzept der Smart Cities. Durch technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Innovationen tragen Smart Cities dazu bei, die Lebensverhältnisse in der Stadt der Zukunft zu verbessern, CO2-Emissionen zu reduzieren sowie den Energieverbrauch zu senken. Aber wie können Städte und Kommunen diese Herausforderung einer nachhaltigen Stadtentwicklung angehen?

Weiterlesen

Grüne Logistik stärkt Ihre Unternehmenswerte

29.04.21 09:00 von Elena Bose

Logistik ermöglicht arbeitsteiliges Wirtschaften und trägt damit wesentlich zu unserem hohen Lebensstandard bei. Gleichzeitig haben Logistikprozesse direkte Auswirkungen auf Klima und Umwelt. Öffentlichkeit und Politik fordern daher schon lange umweltschonende Technologien und Transportkonzepte, um diesen Konflikt zu entschärfen. Lesen Sie, was eine sogenannte Grüne Logistik ausmacht.

Weiterlesen

Newsletter abonnieren und Informiert bleiben

Wir informieren Sie über die Themen Energieeffizienz, Energiebeschaffung, clevere Energielösungen, aktuelle Trends und Technologien.

Los geht's