Stromspeicher in Unternehmen: So profitieren Pioniere

04.02.21 16:57 von Cemrehan Engin

In privaten Eigenheimen sind Stromspeicher durch den Betrieb von Photovoltaikanlagen bereits ein Thema. Jetzt werden Stromspeicher auch für Unternehmen und Gewerbetreibende interessanter. Denn mit ihrer Hilfe können sie den selbst erzeugten Strom dann nutzen, wenn es für das Unternehmen besonders günstig ist – zum Beispiel, um teure Lastspitzen zu vermeiden. Erfahren Sie hier, welche weiteren Möglichkeiten es gibt, Stromspeicher schon jetzt wirtschaftlich zu betreiben, und wie Ihr Unternehmen damit seine laufenden Energiekosten nachhaltig reduziert.

Weiterlesen

Ist strombasiertes Heizen die Lösung für eine klimaneutrale Wärmeversorgung?

28.01.21 13:37 von Andreas Ziegler

Prozesswärme, Raumwärme und Warmwasser sind hauptverantwortlich für mehr als die Hälfte des gesamten Endenergieverbrauchs in Deutschland. Gleichzeitig werden hierfür vorwiegend fossile Energieträger genutzt. Für eine klimaverträgliche Wärmeversorgung ist daher der Abschied von Öl- und Gasheizungen notwendig. Nur was sind die Alternativen? Sind es tatsächlich elektrische bzw. strombasierte Heizsysteme? Lesen Sie in diesem Artikel, wie Heizsysteme in Immobilien der Zukunft aussehen, ob sie sich für Sie lohnen und wie Sie sich über passende Technologien weiter informieren können.

Weiterlesen

Biomasse: Nachhaltiger Brennstoff für Ihre Wärme- und Stromversorgung?

21.01.21 09:22 von Jan Mehlberg

Hohe Förderungen und die CO2-Bepreisung seit Anfang des Jahres machen biogene Brennstoffe zunehmend wettbewerbsfähig. Das gilt auch für Bereiche, in denen bisher andere Brennstoffe oder Technologien eingesetzt wurden. Erfahren Sie hier, ob eine Wärme- und Stromversorgung auf biogener Basis zu Ihrem Unternehmen passt und mit welchen Fördergeldern Sie rechnen können.

Weiterlesen

Die Registrierung im Marktstammdatenregister: Darauf müssen Sie achten

14.01.21 16:51 von Erik Reiß

Am 31. Januar 2021 endet die Frist zur Registrierung im Marktstammdatenregister (MaStR). Doch laut der Bundesnetzagentur müssen noch rund 350.000 Anlagen registriert werden. Erfahren Sie hier, worauf Sie dabei achten müssen und was Sie bei Nichtbeachtung erwartet.

Weiterlesen

Mehr Raum für Energieeffizienz und Erneuerbare Energien im GEG

10.12.20 14:57 von Karina Bloche-Daub

Die gesetzlichen Anforderungen an Gebäude sind vielseitig und entwickeln sich kontinuierlich weiter: Das seit November 2020 geltende Gebäudeenergiegesetz (GEG) verbindet bestehende Gesetze und führt einige Neuerungen ein, die eine energieeffizientere Richtung für Gebäude einschlagen. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Virtuelle Kraftwerke – die Stromversorgung der Zukunft

03.12.20 16:48 von Marco Probst

Virtuelle Kraftwerke machen erneuerbare Energien steuerbar und zukunftssicher. Denn sie schließen Anlagen verschiedener Energieerzeuger zusammen, übernehmen die Vermarktung und speisen den Strom je nach Bedarf ins Stromnetz ein. Dadurch können sie flexibel, schnell und effizient auf die ständigen Preisänderungen am Strommarkt reagieren. Das macht sie interessant für jeden Betrieb, der Energie erzeugt und verbraucht – und auch für Betreiber von Post-EEG-Anlagen, die nach alternativen Vertriebsmodellen suchen.

Weiterlesen

Was ist dran an der PV-Pflicht in Baden-Württemberg?

26.11.20 11:12 von Cemrehan Engin

Die grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg führt als erstes Bundesland eine Pflicht für Solaranlagen bei bestimmten Neubauten ein. Erfahren Sie, was dabei in Sachen Klimaschutz in den kommenden Jahren umgesetzt werden soll.

Weiterlesen

Grüne Gase: Energieträger der Zukunft?

19.11.20 16:56 von Florian Dejon

Grüne Gase sind klimaneutral und können heute schon für die Energiegewinnung genutzt werden – wie konventionelle Gase. Das macht sie interessant für die angestrebte Senkung der CO2-Emissionen. Doch welche grünen Gase gibt es? Wofür lassen sie sich konkret nutzen? Und rechnen sie sich tatsächlich auch für die Umwelt? Lesen Sie hier alles Wichtige in Kürze.

Weiterlesen

Intelligente Gebäude: Lohnt sich eine digitale Dateninfrastruktur?

12.11.20 09:20 von Stefan Beberweil

Den ökologischen Fußabdruck eines Gebäudes um bis zu 80 Prozent verringern und zugleich zum Wohlbefinden der Bewohner beitragen: Eine aktuelle Studie zeigt, dass eine intelligente Dateninfrastruktur genau das möglich machen kann. Welche konkreten Mehrwerte bietet diese Entwicklung für Immobilienbesitzer, Verwalter und Unternehmen?

Weiterlesen

Strompreis 2021: Abgaben, Umlagen und Privilegierungen

05.11.20 15:15 von Erik Reiß

Eine positive Nachricht vorweg: Unternehmen und Institutionen können 2021 mit weitgehend stabilen Strompreisen rechnen. Möglich macht dies vor allem die im Rahmen des Corona-Konjunkturpakets von der Bundesregierung beschlossene Deckung der EEG-Umlage. Sie sinkt damit um fast 4 Prozent. Auch die Offshore-Netzumlage geht elicht zurück, während anderen staatliche Abgaben und Umlagen steigen. Wie entwickeln sich diese Bestandteile des Strompreises im Einzelnen? Und wer kann Privilegierungen in Anspruch nehmen?

Weiterlesen

Newsletter abonnieren und Informiert bleiben

Wir informieren Sie über die Themen Energieeffizienz, Energiebeschaffung, clevere Energielösungen, aktuelle Trends und Technologien.

Los geht's