Was leistet eine Energiemanagement-Software für Ihr Unternehmen?

02.12.22 09:10 von Mike Mannherz

Vor dem Hintergrund der Energiekrise und der steigenden Preise wird es für Unternehmen immer wichtiger, ihre Energieeffizienz zu erhöhen. Das gilt auch im Hinblick auf die Dekarbonisierung. Ein Weg dahin ist die effiziente Verknüpfung von Energiemessungen. Denn sie schafft die Grundlage für einen genauen Blick auf den eigenen Energieverbrauch. Und sie macht die nachhaltige Senkung von Energiekosten möglich. Viele unserer Kunden stellen sich hier allerdings die Frage: Welche Software kann mich wirkungsvoll unterstützen und was muss sie im Detail leisten? Mehr erfahren Sie in diesem Blog.

Weiterlesen

Geförderte Chance in der Krise: LED-Umrüstung jetzt starten und dauerhaft Kosten senken

24.11.22 10:08 von Oktay Secer

Die aktuelle Situation ist wegen der steigenden Energiekosten für die meisten Unternehmen nicht leicht. Aber es gibt Maßnahmen, mit denen Sie einfach gegensteuern können. So zum Beispiel durch Umrüstung der Beleuchtung auf LED. Denn diese wird gefördert und bringt deutliche Energieeinsparpotenziale bei der Beleuchtung mit sich. Der vielleicht ideale Weg ist hier das LED-Contracting. Erfahren Sie in diesem Blog mehr darüber!

Weiterlesen

Kosten für Wärme senken, ohne zu investieren, mit Wärme-Contracting

17.11.22 08:19 von Christoph Brodhagen

Ihre Heizkosten oder der Aufwand für die Erzeugung von Prozesswärme sind stark gestiegen? Dann haben Sie sicher schon über energiesparende Maßnahmen nachgedacht. Doch was können Unternehmen tun, die keine größeren Investitionen in diesem Bereich umsetzen möchten oder können?  Wärme-Contractingkann hier eine Lösung für Ihr Unternehmen sein. Denn so können Sie Ihre Energiekosten schnell senken – ohne bilanzrelevante Verbindlichkeiten aufzubauen. Und auch Ihre Kreditlinie wird nicht belastet. In diesem Blog lesen Sie, wie das funktioniert. Und wie es Ihre Wettbewerbsfähigkeit steigert.  

Weiterlesen

Gestiegene Strompreise machen Stromspeicher noch rentabler

10.11.22 10:45 von Cemrehan Engin

Die Preise für Energie kennen im Moment leider nur eine Richtung: nach oben. Auch wenn sich der Markt hoffentlich bald beruhigen wird, ist auf Dauer mit höheren Energiepreisen zu rechnen. Das hängt zum Beispiel mit den Vorgaben zur Dekarbonisierung in der EU zusammen. Denn sie bedingen, dass der Strombedarf langfristig steigen wird – und damit auch der Preis.

Für Stromspeicher bedeutet das, dass sie sich jetzt noch schneller lohnen. Und dass sie für Unternehmen finanziell immer interessanter werden. Mehr dazu lesen Sie in diesem Blog.

Weiterlesen

Energiekosten senken: Finden Sie Stromfresser mit mobilen Messsystemen!

03.11.22 09:31 von Rolf Wagner

Für Unternehmen sind die hohen Energiekosten aktuell sicher der wichtigste Grund, um Energiesparpotenziale zu heben. Dazu kommt, dass 2023 viele Energieaudits nach DIN EN 16247-1 wiederholt werden müssen. In beiden Fällen stellen mobile Messsysteme eine schnelle und günstige Lösung dar. Denn sie lassen sich einfach installieren. Zudem erfassen sie Stromverbräuche systematisch. Das Ergebnis: Man kann schnell konkrete Verbräuche sehen und Sparpotenziale erkennen. Wie das genau funktioniert? Darüber erfahren Sie in diesem Blog mehr.

Weiterlesen

Kostendruck schnell reduzieren: Haben Sie schon darüber nachgedacht, einen Energiemanager zu mieten?

27.10.22 16:36 von Holk Schubert

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es für die Wirtschaft wichtiger denn je, Energiekosten zu reduzieren. Gleichzeitig muss sie dekarbonisieren – also raus aus der fossilen und hin zu erneuerbarer Energie. Doch wie agiert ein Unternehmen hier am besten? An welchen Stellschrauben sollte man drehen und welche Technologien können fossile Energieträger zukunftssicher ersetzen?
Das sind Fragen, die Experten optimal beantworten können – zum Beispiel flexible Energiemanager auf Zeit. Erfahren Sie hier mehr über das Angebot Rent an Energy Manager.

Weiterlesen

Unnötige Energieverbräuche aufdecken, Kosten senken – Das geht mit einem intelligenten Messsystem

20.10.22 08:30 von Stefan Beberweil

Hohe Energiekosten sind für Immobilienbetreiber und Mieter eine Herausforderung. Ein zukunftssicherer Weg, sie zu senken, ist ein intelligentes Messsystem. Es kombiniert die Abrechnung von Verbräuchen mit dem Monitoring und der Analyse der Energiemengen. So werden unnötige Verbräuche sichtbar und Effizienz- sowie Sparmaßnahmen besser planbar. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Blog. Ebenso im kostenlosen Webinar „Praxisbeispiel: Ganzheitliche Messdienstleistungen. Von der Planung bis zur Inbetriebnahme.“ am 26.10.2022 um 9:00 Uhr.

Weiterlesen

Steigende Wärmekosten und wie Biomasse dagegen helfen kann

13.10.22 08:40 von Stefan Husemann

Die Großhandelspreise für Wärmeenergie in Form von Strom, Öl oder Gas sind immens gestiegen. Von kurzfristigen Auswirkungen kann schon lange nicht mehr gesprochen werden. Aber auch unabhängig von der aktuellen Situation am Energiemarkt werden fossile Energien angesichts der Klimaziele und zum Beispiel durch die CO2-Bepreisung auch langfristig teuer bleiben. Ist Biomasse hier die richtige Alternative? Lesen Sie mehr in diesem Blogartikel.

Weiterlesen

Kälte aus Abwärme: Bei der Kälteerzeugung Geld sparen

06.10.22 08:19 von Jörg Lieske

Kälte wird in Industrie und Gewerbe für die verschiedensten Anwendungen benötigt. Um sie bereitzustellen, wenden Unternehmen viel Energie auf, das macht Kälte teuer. Denn Kälte wird häufig noch durch klassische Kompressionskältemaschinen erzeugt. Eine interessante Alternative ist hier die Erzeugung von Kälte aus Abwärme. Das ist kostengünstiger, umweltfreundlich und zudem winken verschiedene Fördermöglichkeiten. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Blog und im kostenlosen Webinar Förderung von kältetechnischen Anlagen im November.

Weiterlesen

Druckluft-Optimierung: Die teuerste Energieform effizient einsetzen

29.09.22 08:33 von Marcel Ruschel

Stellen Sie sich vor, in Ihrem Unternehmen würde die Hälfte der eingesetzten Energie vergeudet. Undenkbar? Ganz im Gegenteil: Denn exakt das passiert in vielen Betrieben beim Einsatz von Druckluft. Das ist eine Kleinigkeit? Auch das stimmt nicht. Denn Druckluft ist eine der teuersten Energieformen und aus vielen industriellen Anwendungen nicht wegzudenken. Erfahren Sie hier mehr über die Druckluft-Optimierung – genau wie im kostenlosen Webinar zum Nachsehen: „Druckluft – Teure Energie oder Chance auf nachhaltige Senkung von Kosten und CO2?“

Weiterlesen

Newsletter abonnieren und Informiert bleiben

Wir informieren Sie über die Themen Energieeffizienz, Energiebeschaffung, clevere Energielösungen, aktuelle Trends und Technologien.

Los geht's