Geförderte Chance in der Krise: LED-Umrüstung jetzt starten und dauerhaft Kosten senken

24.11.22 10:08 von Oktay Secer

LED Umrüstung CoronaDie aktuelle Situation ist wegen der steigenden Energiekosten für die meisten Unternehmen nicht leicht. Aber es gibt Maßnahmen, mit denen Sie einfach gegensteuern können. So zum Beispiel durch Umrüstung der Beleuchtung auf LED. Denn diese wird gefördert und bringt deutliche Energieeinsparpotenziale bei der Beleuchtung mit sich. Der vielleicht ideale Weg ist hier das LED-Contracting. Erfahren Sie in diesem Blog mehr darüber!

LED-Umrüstung: Einsparerfolg mit Effizienzsteigerung

Diese Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache: Durch eine Umrüstung auf LED können Sie Ihren Stromverbrauch je nach Situation (Anzahl der Leuchten, Leistung der Leuchten, Brenndauer und Strompreis) dauerhaft um 50 bis 90 Prozent reduzieren. Dabei profitiert Ihr Unternehmen ab dem ersten Tag von den realisierten Einsparungen. Wenn Sie LED-Contracting nutzen, geht das sogar ohne eigenen Investitionsaufwand.

Schritt 1

Sie nennen uns die groben Eckdaten Ihrer aktuellen Beleuchtungsanlage:

  • Welche Leuchten und Leuchtmittel verwenden Sie? Nutzen Sie beispielsweise noch Leuchtstofflampen?
  • Wie viele Leuchten und Leuchtmittel sind bei Ihnen im Einsatz?
  • Wie hoch ist ihre durchschnittliche Brenndauer?
  • Übermitteln Sie uns diese Daten einfach per Telefon oder machen Sie unseren Quick-Check.
  • Danach erstellen wir eine erste Kostenschätzung und prüfen Ihr Einsparungspotenzial.
  • So können Sie entscheiden, ob sich das Projekt für Ihr Unternehmen rechnet.
  • Geben Sie uns das OK, erhalten Sie ein Angebot über eine Feinplanung und die Ausarbeitung Ihrer individuellen LED-Lösung.

Schritt 2

  • Wir führen die Feinplanung durch und zeigen die aktuell erhältlichen Lösungen auf – herstellerneutral und unabhängig.
  • Das heißt: Sie erhalten von uns eine Ergebnispräsentation inklusive Konzepterläuterung und Wirtschaftlichkeitsberechnung. Diese können Sie als Entscheidungsvorlage nutzen.

Schritt 3

  • Sie haben die Wahl: Soll die neue Lichtanlage über ein Contracting-Modell finanziert oder gekauft werden? Der Vorteil von Contracting: Sie binden keine Eigenmittel, sondern Sie erhöhen durch die Energiekosteneinsparung sogar die liquiden Mittel Ihres Unternehmens – schon ab dem ersten Tag.
  • Wir installieren die neue LED-Anlage. Dabei ist die Instandsetzung innerhalb der Contracting-Laufzeit abgedeckt.

Kosten

Die Beleuchtungsexperten unserer Tochtergesellschaft luminatis Deutschland GmbH haben verschiedene Dienstleistungspakete für Sie und Ihr Unternehmen im Angebot. Diese basieren auf dem oben skizzierten 3-Schritte-Modell. Damit Sie aber wissen, mit welchen Kosten Sie in etwa bei der Planung rechnen müssen, haben wir diese grob zusammengefasst: 

  • Ausarbeitung einer ersten Kostenschätzung: kostenfrei.
  • Feinplanung zwischen 5.000 und 7.000 Euro. Sie wird bei Beauftragung angerechnet beziehungsweise vergütet.
  • Umsetzung & Inbetriebnahme im Contracting- oder Kauf-Modell: Hier richten sich die Kosten nach dem konkreten Bedarf.

Sichern Sie sich jetzt die LED-Förderung 

Im Rahmen der BEG (Bundesförderung für effiziente Gebäude) werden Investitionen in effiziente Technologien gefördert. Dazu zählt aktuell auch der Umstieg auf LED. Dieser wird als Einzelmaßnahme mit 15 Prozent bezuschusst.

  • Wer wird unterstützt?
    Privatpersonen, Freiberufler, kommunale und öffentliche Einrichtungen, Zweckverbände, gemeinnützige Organisationen, Unternehmen, Wohnungsbaugenossenschaften und Contractoren.
  • Investition vs. Contracting – macht das bei der Förderung einen Unterschied?
    Nein, denn Contracting- und Investitionslösungen werden gleich hoch gefördert.
  • Dauer des Förderprogrammes und De-Minimis Regelung
    Das Programm läuft bis zum 31.12.2030. Die Bestimmungen zu De-Minimis-Beihilfen finden keine Anwendung.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf und starten Sie energiegeladen in die Zukunft.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Fazit

Gerade bei steigenden Energiekosten möchten Unternehmen die laufenden Betriebskosten so niedrig wie möglich halten. Eine Umrüstung auf LED leistet hier einen wichtigen Beitrag. Denn eine moderne Beleuchtungsanlage kann die Stromkosten um mehr als 50 Prozent verringern. Entscheiden Sie sich dabei für ein LED-Contracting, profitieren Sie vom ersten Tag an vom Einsparerfolg – und schonen die liquiden Mittel Ihres Unternehmens. Nutzen Sie die Gelegenheit und bringen Sie Ihr Unternehmen in eine gute Ausgangsposition für die Zukunft.

Themen: Beleuchtung

Oktay Secer

Autor: Oktay Secer

Oktay Secer ist seit 2010 in der Energiewirtschaft tätig und befasst sich seit 2018 in der MVV Energie Gruppe mit der Effizienzsteigerung und Reduzierung von Energiekosten durch ganzheitliche Lösungsansätze. Seit 2021 verantwortet er als Geschäftsführer der luminatis Deutschland GmbH den Bereich Smart Light Efficiency – Effiziente LED-Lösungen.

* Pflichtfelder
Oktay Secer
Geschäftsführer, lunminatis Deutschland GmbH
 
T +49 621 290-3656

Proflbild_Oktay Secer

 

 

Kontakt aufnehmen!

LED FAQ

MVV LED-Contracting